Dec 09

Wir durften uns glücklich schätzen solch schneehungrige Freeride Ein- und Aufsteiger in dem üppig, frisch verschneiten Sölden begrüßen zu dürfen. Die Temperaturen zwar ein wenig zapfig um die Nase, zeigten sich Sonne und Frau Holle um vieles häufiger als uns der Wetterbericht zu Beginn hätte hoffen lassen. Die Schwerpunkte, besonders zu Saisonbeginn, waren ganz klar dem Stabilisieren und Verbessern der Position auf diversen Brettern gewidmet, um sich bis hin zu anspruchsvollem Gelände zu steigern und einen idealen Grundstock für einen vielversprechenden Winter zu schaffen. Auch das Training mit LVS und Gerätschaften kam nicht zu kurz, welches eine der Grundvorraussetzungen für den Schritt ins freie Gelände mit höchst möglicher Sicherheit darstellt. Leider kamen an diesen Tagen die Fotokünste etwas zu kurz, weil wir uns neben allem Training und Schufterei auch noch angemessen dem gemeinen Schneekristall im Allgemeinen hingeben mussten …

Das Glück schneit weiß zu sein …

Euer Schneestolz Team

Leave a Reply

preload preload preload